ifw Logo
impressumImpressum
datenschutzImpressum
sitemapSitemap
agbKontakt
Gebäude des ifw

Willkommen auf den Internetseiten des Günter-Köhler-Institutes
für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

Forschung und Entwicklung, Aus- und Weiterbildung, umfangreiche Dienstleistungen sind die Grundpfeiler der Arbeit des ifw. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über das komplette Leistungsspektrum, über kompetente Ansprechpartner, informative Messen und interessante Veranstaltungen.

Auf welchem Gebiet Sie auch immer Informationsbedarf haben - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Team des ifw

Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung
Eine Hauptaufgabe des ifw - die Abteilungen Strahltechnik, Fügetechnik, Mikrotechnik und Schweißtechnik beschäftigen sich intensiv mit Forschung und Entwicklung.
mehr...

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung
Klassische Ausbildung und Qualifizierung von Schweißern, weiterführende Angebote zur Aus- und Weiterbildung von schweißtechnischen Fachkräften und Schweißaufsichtspersonen sowie fachspezifische Fortbildungsangebote auf den Gebieten der Werkstoffprüfung, Lasermaterialbearbeitung, Wasserstrahlschneidtechnik, Fügetechnik (Diffusionsschweißen, Löten, Kleben) und der Mikrotechnik sind Schwerpunkte im Bereich Aus- und Weiterbildung.
mehr...

Dienstleistungen

Dienstleistungen
Umfangreiche Dienstleistungen wie Kleinserienfertigung, Potentialanalysen, Werkstoffprüfung und Qualitätsmanagement runden das Angebotsspektrum des ifw ab.
mehr...

News
25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen
Im Best Western Hotel in Jena fand am 15. Mai 2018 das inzwischen 25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen statt. mehr

Thüringer Zentrum für Maschinenbau startet in zweite Förderperiode
Das Thüringer Zentrum für Maschinenbau, angesiedelt an der Technischen Universität Ilmenau, wird vom Freistaat Thüringen in einer zweiten Förderperiode für weitere vier Jahre mit 1,1 Millionen Euro unterstützt. Seit 2013 fördern Wissenschaftler und Ingenieure aus fünf Thüringer Forschungseinrichtungen mit ihren Forschungs- und Entwicklungsarbeiten den Thüringer Maschinenbau. Allein in den fünf Jahren der ersten Förderphase bearbeitete das Zentrum über 100 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 29,5 Millionen Euro. mehr

Das ifw Jena auf dem 20. Symposium des DVS-Bezirksverbandes Leipzig
Am 26. April findet das 20. Symposium des DVS-Bezirskverbandes Leipzig statt. Das ifw Jena beteiligt sich mit drei Vorträgen am Tagesprogramm. mehr

Interessante Links
Veranstaltungen