PuFo


Förderkennzeichen: 49MF170109
Projektlaufzeit: 01.04.2018 bis 31.07.2020

Gefügebeeinflussung beim Schweißen mittels Pulsformung

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, mit Hilfe der thermischen und metallurgischen Pulsformung das Ferrit-Austenit-Verhältnis in der Schweißnaht beim Schweißen dünnwandiger Strukturen aus Duplexstahl zu beeinflussen. Durch Variation der Laserleistung innerhalb der zum Schweißen verwendeten Pulse soll eine qualitätsgerechte Schweißnaht entstehen, die eine hohe Beständigkeit gegen korrosive sowie mechanische Beanspruchungen aufweist. Ein ausgewogenes Ferrit-Austenit-Verhältnis trägt dazu bei.