ifw Logo
impressumImpressum
datenschutzImpressum
sitemapSitemap
agbKontakt
Gebäude des ifw

Veranstaltungen

Zurück

Fachkraft für additive Fertigungsverfahren - Fachrichtung Metall

24.09.2018 bis 28.09.2018


Beschreibung:

Theoretische Ausbildung

  • Einführung in die Additiven Fertigungsverfahren (Systematik, Grundlagen, Verfahrensprinzipien, Fachbegriffe, Anwendungsbereiche)
  • Additive Fertigungsverfahren auf Metallbasis
  • Lasergenerieren von Metallbauteilen (Aufbau der Anlage, Lasersicherheit und Arbeitsschutz, Datenaufbereitung, Verfahrensparameter, Bauprozessüberwachung, Anlagenbedienung, Fehlerbehebung)
  • Qualitätssicherung bei Metallbauteilen

 

Praktische Ausbildung

  • Aufbau der Anlage für das Lasergenerieren (Metall)
  • Aufbereitung der Daten für einen Bauprozess
  • Vorbereitung der Fertigungsanlage
  • Nachbereitung der Fertigungsanlage
  • Endbearbeitung und Qualitätssicherung
  • Projektarbeit

 

Zielgruppe

  • Meister des Handwerks oder der Industrie
  • Techniker
  • Facharbeiter
  • Laserstrahlfachkraft nach Richtlinie DVS 1187
  • Personen mit abgeschlossener Hochschulausbildung in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studienfach

 

> Den Seminarflyer finden Sie hier zum Download

> Das Anmeldeformular zum Seminar finden Sie hier


Preis: 2300.00 Euro

Anmeldepflicht: ja

Ansprechpartner:
B. Eng. SFI (IWE) Andreas Lüderitz
Tel.: 03641 204-112
E-Mail senden
News
25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen
Im Best Western Hotel in Jena fand am 15. Mai 2018 das inzwischen 25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen statt. mehr

Thüringer Zentrum für Maschinenbau startet in zweite Förderperiode
Das Thüringer Zentrum für Maschinenbau, angesiedelt an der Technischen Universität Ilmenau, wird vom Freistaat Thüringen in einer zweiten Förderperiode für weitere vier Jahre mit 1,1 Millionen Euro unterstützt. Seit 2013 fördern Wissenschaftler und Ingenieure aus fünf Thüringer Forschungseinrichtungen mit ihren Forschungs- und Entwicklungsarbeiten den Thüringer Maschinenbau. Allein in den fünf Jahren der ersten Förderphase bearbeitete das Zentrum über 100 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 29,5 Millionen Euro. mehr

Das ifw Jena auf dem 20. Symposium des DVS-Bezirksverbandes Leipzig
Am 26. April findet das 20. Symposium des DVS-Bezirskverbandes Leipzig statt. Das ifw Jena beteiligt sich mit drei Vorträgen am Tagesprogramm. mehr

Interessante Links

ifw in der Öffentlichkeit 

Unser Leistungsspektrum

Veranstaltungen