ifw Logo
impressumImpressum
sitemapSitemap
agbKontakt
Gebäude des ifw

News Details


News-Übersicht

Newsdatum: 3. Januar 2018
Stellenausschreibung
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Technischen Mitarbeiter (m/w) im Bereich "Additive Fertigung von Metallen"

IHRE AUFGABEN

  • Sicherstellung des reibungslosen Fertigungsablaufs an den zugewiesenen additiven Anlagen sowie der dazugehörigen Peripherie
  • Feststellung und Beseitigung von Störungen und Abweichungen, sowie deren Ursachen
  • Umsetzung und Optimierung von Produktionsprozessen
  • Unterstützung bei der Aufnahme von Messwerten
  • Schriftliche Dokumentation nach Vorgabe

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemechaniker oder vergleichbarer Abschluss
  • Berufserfahrung im Bereich der Anlagenbedienung
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich der additiven Fertigung und Konstruktion/CAD wünschenswert
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

UNSER ANGEBOT

  • Vollzeittätigkeit (40 Stunden/Woche) bei einer flexiblen Arbeitszeitregelung
  • Gut ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 02/2018 in einer Single-PDF-Datei (max. 12 MB) per E-Mail an personal@ifw-jena.de.

Bitte nennen Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

> Die Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download



News
2. Projettreffen µ-Struktur
Im Projekt µ-Struktur fand am 11. April das zweite Meileinstein-Treffen aller beteiligten Partner statt. mehr

Erfolgreicher Abschluss für 11 Schweißfachmänner
Am Freitag fanden die letzten Prüfungen für 11 angehende Schweißfachmänner statt. Alle 11 Teilnehmer der aktuellen Ausbildung zum Schweißfachmann bestanden ihre Prüfungen. mehr

Wiederholungstermin zum ersten Klebstoffseminar
Bereits am 25. und 26. Oktober 2017 richtete das ifw Jena in Zusammenarbeit mit der Anton Paar Germany GmbH das erste Klebstoffseminar "Materialcharakterisierung und Prozessüberwachung" aus. mehr

Veranstaltungen