TAGUNG - 11. Jenaer Lasertagung

Die alle zwei Jahre durch die Ernst-Abbe-Hochschule Jena und das ifw Jena - Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH organisierte Tagung hat sich bei den Unternehmen, Wissenschaftlern, Spezialisten und Multiplikatoren zu einer fest etablierten Veranstaltung entwickelt.

Bereits zum elften Mal werden Informationen über neueste Entwicklungen und aktuelle Forschungsergebnisse ausgetauscht und wertvolle Kontakte geknüpft, die nicht selten in neuen Kooperationen münden.

2018 präsentieren sich auf der Tagung Vortragende in 3 Keynotes und 32 Fachvorträgen in 13 Sessions.

Vier Themenfelder rücken auf der Jenaer Lasertagung 2018 besonders in den Fokus:

  • Neue Lasersystemtechnik
  • Trends und Ausblicke in der Verfahrensentwicklung
  • UKP-Lasersysteme und -Anwendungen
  • Laserbasierte Additive Fertigung

Keynotes 2018:

  • "Möglichkeiten und Grenzen von Faserlasersystemen für ultrakurze
    Laserpulse hoher Leistung", Dr. R. Paschotta, RP Photonics Consulting
  • "Additive Roadmap: Full-Service Provider fertigt Metall High-End
    Bauteile nach Luft- und Raumfahrtstandard Nadcap", U. Schulmeister, MBFZ toolcraft
  • "Relevanz von Gasen in der Schmelzbaddynamik des pulverbettbasierten
    Laserstrahlschmelzens", P. Forêt, Linde, Geschäftsbereich Linde Gas

 

Informationen zur 11. Jenaer Lasertagung

Tagungsprogramm zum Download

Termin:
22.11.2018
zurück