Offene Stelle in der Additive Fertigung

Ab sofort suchen wir im Bereich Additive Fertigung eine/-n Wissenschaftlichen Mitarbeiter/-in (m/w/d).

IHRE AUFGABEN

  • Planung und Durchführung von Untersuchungen in der pulverbettbasierten additiven Fertigung von metallischen Bauteilen
  • Unterstützung bei der Planung, Beantragung und Dokumentation von öffentlich geförderten Forschungsprojekten
  • Bearbeitung von Dienstleistungen und Unterstützung in der Auftragsforschung
  • Dokumentation und Auswertung von Forschungsergebnissen

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisch-naturwissenschaftliches Studium (Lasertechnik, Optik-Technologien, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaft oder vergleichbar)
  • Kenntnisse über industrielle Fertigungsverfahren im Bereich der additiven Fertigung
  • Grundlegende Kenntnisse mit Konstruktionssoftware
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Technisches Verständnis und Begeisterung für wissenschaftliche Herausforderungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

UNSER ANGEBOT

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung
  • Untersuchung abwechslungsreicher und relevanter Probleme aus dem industriellen Umfeld mit engmaschiger Unterstützung
  • Vollzeittätigkeit (40 Stunden/Woche) bei flexiblen Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Junges und motiviertes Team von Wissenschaftlern und Technikern aus unterschiedlichsten Bereichen
  • Wir unterstützen Ihre gezielte Weiterbildung und/oder Ihr Promotionsvorhaben im Bereich der Additiven Fertigung

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Felix Gemse telefonisch unter +49 3641 204-120 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte in einer Single-PDF-Datei (max. 12 MB) per E-Mail an personal@ifw-jena.de. Bitte nennen Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehalts-vorstellung.

Kennziffer 2020/03

Stellenausschreibung zum Download

zur├╝ck