Das ifw Jena auf dem Innovationstag Mittelstand des BMWi

Auf dem "Zukunftsfestival" in Berlin stellen am 9. Mai über 300 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke ihre innovativen Arbeiten vor. Auch das ifw Jena ist mit einem Stand vertreten.

Der Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist eine Veranstaltung für innovative Produkte, Dienstleistungen und Ideen. Hier stellen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kooperationsnetzwerke jedes Jahr ihre aktuellen Projekte aus unterschiedlichsten Technologiebranchen vor, die durch die Innovationsförderung des BMWi unterstützt wurden. 

Auch das ifw Jena ist auf dem Innovationstag Mittelstand mit einem Stand vertreten. Das Institut präsentiert seine aktuellen Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Lasermaterialbearbeitung. Im Vordergrund steht das Projekt StorM, das sich der rückstandslosen und nachbearbeitungsfreien Bearbeitung von organischen Materialien wie Holz oder Leder mit einem Kurzpuls-CO2-Laser widmet.

Informationen zum Innovationstag Mittelstand des BMWi

zurück