ifw Jena auf der glasstec 2018

Derzeit findet in Düsseldorf die 25. glasstec statt - mehr als 1.200 Aussteller präsentieren auf dieser Messe ihre Angebote im Bereich der Glasfertigung und -bearbeitung.

Das ifw Jena ist auf der glasstec 2018 mit einem Stand vertreten. Hier zeigen die Kolleginnen und Kollegen des Instituts ihre Arbeiten in der Glasbearbeitung mit Laser- und Klebtechniken.

Die Bearbeitung von Glas ist seit vielen Jahren ein Hauptthema in der Forschungsarbeit des ifw Jena. Untersucht werden vor allem Verfahren und Methoden zum Schweißen, Trennen und Formen von Glas. Aber auch die Oberflächenbearbeitung, Mikrostrukturierung und Beschriftung von Glas sind stark im Fokus. Zum Einsatz kommen am ifw Jena hauptsächlich CO2 und UKP-Laser. 

Auf der glasstec finden Sie uns in Halle 11, Stand G3. Wir freuen uns auf spannende Gespräche mit Ihnen. 

Informationen zur glasstec 2018

zurück